Gobec Nicker Jäger Gold

239,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
wenig Bestand - sofort lieferbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Gobec Nicker Jäger Gold

Hersteller: Böker Manufaktur Solingen

Gesamtlänge: 21,6 cm
Klingenlänge: 10,3 cm
Gewicht: 156 g
Klingenstärke: 4,1 mm
Klingenmaterial: 4034
Griffmaterial: Walnussholz
Designer: Stefan Gobec

Art.-Nr.: 122532


Beschreibung Böker Manufaktur:

Die Jagd und die Hege des Wildes ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil unseres kulturellen Erbes. Und sie hat auch in der heutigen Zeit, die zunehmend von ökologischen Gesichtspunkten geprägt ist, einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Mit unserer Jäger Gold Serie möchten wir uns zu diesem Erbe bekennen und allen Jägern, die ihren Teil dazu beitragen und sich um den Erhalt unserer Natur verdient machen, unsere Anerkennung aussprechen.

Die echte Goldätzung der Klingen war in den goldenen Zeiten der Solinger Messerindustrie bei hochwertigen Produkten üblich. Mit diesen edlen Eichenlaubranken in Gold unterstreichen wir den exklusiven Anspruch und halten solch klassischen Herstellungstechniken, die heute im Aussterben begriffen sind, die Treue. Das edle heimische Walnuss-Wurzelholz der Beschalung und die gepließteten Klingen strahlen eine zeitlose Eleganz aus.

Die Neuauflage des beliebten Jagdnickers von Stefan Gobec ist gesenkgeschmiedet und in Vollintegralbauweise ausgeführt. Die Lederscheide lässt sich wahlweise am Gürtel tragen, oder ohne die abnehmbare Gürtelschlaufe, klassisch in der Nickertasche der Leder- oder Jagdhose. Für die Klinge kommt der klassische Solinger Klingenstahl 4034 zum Einsatz.



Zusätzliche Produktinformationen

Kollektion "Ausgesuchte Stücke"
Wunderschöner Nicker - mit durchdachter Lederscheide, diese kann wahlweise am Gürtel oder in der Trachtenlederhose getragen werden